slideshow co

F07 TEAMS zum Erfolg führen - Stufe 1

Für bestehende und werdende Führungskräfte, Team- oder Gruppenleiter.

Auf die beiden wesentlichen Aufgaben in unserem Leben werden wir nicht vorbereitet:

  • Die Erziehung unserer Kinder
  • Das Führen von Menschen

Beide Aufgaben sind extrem komplex und haben darüber hinaus höchste Auswirkungen auf die Entwicklung von Mensch und Gesellschaft auf der einen, bzw. Unternehmen und deren langfristigen Erfolg auf der anderen Seite.

Während unserer Ausbildung und Studien werden wir “beladen“ mit Fakten, Wissen und Methoden. Ob aus guten Fachkräften gute Führungskräfte und Teamleiter werden, das bleibt häufig dem individuellen Weg überlassen.

Während es beim "Managen" (Stufe II) um operativere Themen geht, wie Planen, Steuern, Kommunizieren, sowie das Personal und darum, sich selbst zu organisieren,

heißt "Führen", die Richtung vorzugeben, Ziele zu setzen, den Weg zur Zielerreichung vorzugeben, Entscheidungen zu treffen und umzusetzen sowie die Kontrolle zu behalten.

In diesem Trainings-Seminar lernen und erfahren die Teilnehmer die praktische Umsetzung aller Inhalte. Diese werden anhand von Vorträgen, Präsentationen, Gruppenarbeiten und Übungen systematisch vertieft. Praxisnahe Simulationen und der intensive Erfahrungsaustausch mit einem erfahrenen Trainer vermittelt Wissens- und Handlungskompetenz auf höchstem Niveau. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt zu zeigen, wie gut sie bereits sind und wo noch Potenzial zu einer individuellen Verbesserung liegt. Die Teilnehmer erarbeiten für ihre jeweilige Position/Verantwortung selbstständig die Ergebnisse für die Aufgabenbereiche: Vision, Ziele, Strategie, Entscheiden/Realisieren und Kontrolle.

Die Aneignung von neuem Wissen und Methoden wird Ihnen Freude bereiten und Sie für Ihre Aufgaben stärken. Ergebnis dieses Trainings-Seminars sind positive Verhaltens-änderungen. Diese legen den Grundstein für konkrete Leistungssteigerungen.

Einige angewandte Methoden

  • Gruppendynamische Prozesse
  • Lehrgespräche unter Einsatz positiv reflektierender Rhetorik
  • Lernstrategien: Ansprache individueller Lernkanäle
  • Modernste Erkenntnisse der Verhaltens- und Hirnforschung
  • Rollensimulationen und videogestützte Übungen mit Analyse
  • Systemsimulationen
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung
  • Lernzielkontrolle im Plenum und in Einzelgesprächen

Um ein intensives praktische Üben zu ermöglichen, ist die Teilnehmeranzahl auf max. 10 Personen begrenzt. Dieses Trainings-Seminar wird vom Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP-Partner Martin Benn) durchgeführt.

 

Spezifikationen

  • Seminardauer: 3 Tage
  • Preis: 1.949,00 €

Login