Jan10

Wechsel in der Geschäftsführung der enerson telecommunication GmbH

Kategorien // enerson, telecommunication, News, Personal

telco

Claus Boving ist zum 22.12.2017 als Geschäftsführer der enerson telecommunication GmbH auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Er hat den operativen Aufbau der enerson telecommunication GmbH seit Anfang 2013 begleitet und im Herbst 2013 die Geschäftsführung der Gesellschaft übernommen. Unter seiner Verantwortung etablierte Claus Boving die enerson telecommunication GmbH als erfolgreich agierendes Unternehmen und relevanter Marktplayer in der deutschen Telekommunikationsbranche.

boving„Ich bedanke mich bei Claus Boving für seinen großen Einsatz und Beitrag zum Erfolg unseres  Unternehmens.  Wir  bedauern,  aber  respektieren  seine  Entscheidung,  sich  zunächst persönlichen Herausforderungen stellen zu wollen und  wünschen  ihm  für  seine  Zukunft  nur  das Beste.“, so Frank Oesterwind, Vorstandsvorsitzender der enerson AG.

Claus Boving übergibt die Geschäftsführung der enerson telecommunication GmbH in die Hände von Nils Peter. Claus Boving wird weiterhin der enerson telecommunication GmbH und enerson-Gruppe als Berater in enger Verbundenheit zur Seite stehen. Den bisher eingeschlagenen Erfolgskurs wird Nils Peter fortführen und die enerson telecommunication GmbH als Dienstleister und Lösungsanbieter für die Telekommunikationsbranche in Deutschland weiter stärken. Des Weiteren wird Nils Peter einen weiteren Ausbau des Geschäfts über die Grenzen Deutschlands hinweg suchen.

 C3R2983

Bereits zum 01.06.2016 wurde Nils Peter zum Prokuristen der enerson telecommunication GmbH bestellt. Seitdem hat er als CTO  die Verantwortung für die operative Leistungserbringung, das Partnermanagement und die Produktentwicklung in der Geschäftsleitung der Gesellschaft verantwortet. Nils Peter war bis dahin als Business Unit-Leiter  in der enerson telecommunication GmbH beschäftigt und hat zusammen mit Claus Boving den Aufbau und die Entwicklung des Geschäftsbereichs bzw. der Gesellschaft seit Anfang 2014 operativ begleitet und  maßgeblich geprägt.

„Ich freue mich sehr, dass wir die Geschäftsführerposition mit Nils Peter aus den eigenen Reihen besetzen konnten. Hiermit stellen wir die Kontinuität zu unseren Kunden als auch zu unseren Geschäftspartnern als Basis für eine weiterhin  erfolgreiche Geschäftspolitik sowie den geplanten weiteren Ausbau des Geschäfts nachhaltig sicher!“ sagt Frank Oesterwind, „Wir danken Nils Peter für seine bisherige Leistung und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!“

Frank Oesterwind
Vorstandsvorsitzender der enerson AG

 

Über Herrn Nils Peter

Herr Peter wurde am 22.02.1967 in Oberhausen geboren. Nach Abitur, Wehrdienst und Studium der Elektrotechnik mit der Fachrichtung Nachrichtentechnik begann Herr Peter Mitte der 90er Jahre seine erste Anstellung im Bereich Mobilfunk bei der b+w Electronic Systems in Oberhausen.

Nur kurzzeitig war Herr Peter als Inbetriebnahme-Ingenieur tätig und wechselte schnell in die Bauleitung. Als Bauleiter und „Troubleshooter“ kam Herr Peter in diversen Auslandsprojekten zum Einsatz. 1999 erlangte er die internationale Zertifizierung als „Expert Trainer“ der Nokia Networks und schulte seit dem Nokia Kunden und Mitarbeiter weltweit auf Mobilfunk-BSS Equipment. Diverse Geschäftsreisen führten ihn u.a. nach Finnland, Singapur, China, England, Irland, Lettland und in die USA. 2003 wechselte Herr Peter ins Projektmanagement. Hier leitete er große deutsche und internationale Rolloutprojekte, u.a. auch BS Swaps für AT&T in New York City und den ersten UMTS Rollout der O2 Germany in Berlin. Nach Abschluss dieses Projektes wurde Herr Peter zum Leiter der Abteilungen TI, Training u. Consulting der b+w Electronic Systems mit über 100 Mitarbeitern ernannt.

2008 verließ Herr Peter das Unternehmen b+w und wechselte zur Volker Wessels Telecom Germany als Betriebsleiter. Leider wurde das Unternehmen 2009 aus strategischen Gründen geschlossen und Herr Peter übernahm kurzfristig die Geschäftsleitung der Network 41 GmbH, einer Tochter der Schweizer Network 41 AG. Ähnliche Herausforderungen führten ihn dann 2011 noch einmal als Vertriebsleiter für 3 Jahre zur Schweizer Weiss + Appetito AG.

Herr Peter ist seit Anfang 2014 in der enerson telecommunication GmbH als Business Unit-Leiter beschäftigt und hat den Aufbau und die Entwicklung unseres Geschäftsbereichs bzw. der Gesellschaft operativ begleitet bzw. maßgeblich geprägt.

Zum 01.06.2016 wurde Herr Peter zum Prokuristen der enerson telecommunication GmbH bestellt. Seitdem hat er als Technischer Leiter die Verantwortung für die Leistungserbringung und weitere Entwicklung in der Geschäftsleitung der Gesellschaft übernommen.

Über enerson

Die enerson-Gruppe hat sich auf vertikale Lösungen für die Energiewirtschaft, die Telekommunikationsbranche, Kommunen und kommunale Unternehmen und den Mittelstand spezialisiert. Hierzu gehören einzelne sowie gebündelte Leistungen in den Bereichen Management-Beratung, IT-Beratung und -Entwicklung, Planung / Engineering und Umsetzung sowie Schulung. Ergänzt wird das enerson-Portfolio durch die Personalberatung Hartmann & Company, ein mit enerson verbundenes Unternehmen. Zu unseren Kunden zählen die führenden Branchenkonzerne als auch mittelständige Unternehmen sowie Kommunen.

Unsere Berater und Experten verfügen über langjährige Expertise aus ihren jeweiligen Fachbereichen. Wir besitzen die Werkzeuge und die Erfahrung komplexe Anforderungen des Marktes in effektive und effiziente Lösungen umzusetzen. Die Mitglieder unseres Führungsteams sind handverlesen, blicken auf umfassende Erfahrungen aus allen Wertschöpfungsstufen und Funktionsbereichen in Führungspositionen zurück und haben bereits in unterschiedlichen Funktionen erfolgreiche unternehmerische Verantwortung nachgewiesen. Das Führungsteam verbindet eine gemeinsame Handlungsweise:

Gestalten und Bewegen!

enerson bietet mit den Geschäftsbereichen der Gruppe ein ganzheitliches Lösungsportfolio aus einer Hand: Wir entwickeln Strategien, Geschäftsmodelle und Konzepte, begleiten bei der Umsetzung oder setzen bei Bedarf auch in Verantwortung um. Hierbei sichern wir unseren Kunden kostenoptimierte und praxiserprobte bzw. umsetzbare Konzepte und hohe Umsetzungsgeschwindigkeiten mit ganzheitlichen Lösungsangeboten zu.

Darstellung enerson Mittelstand

Grafik: Einzellösungen sowie Lösungen aus einer Hand

Über enerson kommunal

enerson kommunal stellt innerhalb der enerson-Gruppe eine konsequente Branchenfokussierung dar. Gemeinsam mit den Partnern aus der enerson-Gruppe einschließlich der Personalberatung Hartmann&Company bietet enerson kommunal eine breite und umfassende Produktpalette von ganzheitlichen Beratungs- und Dienstleistungen für Kommunen und kommunale Unternehmen aus einer Hand an. Im Einzelnen umfasst das Leistungs-spektrum die Strategie- und Politikberatung und die kommunalspezifische Personalberatung.

enerson kommunal steht für eine höchstkompetente Beratung des Öffentlichen Sektors und versteht den kommunalen Anspruch in der gesamten Prozesskette vollumfänglich. Unsere Senior Partner sind erfahrene Praktiker und kommunale Verwaltungsexperten mit einem umfangreichen und überparteilichen Netzwerk. enerson kommunal unterstützt die Verwal-tungsführung unmittelbar durch strategische Begleitung bei der ergebnis-orientierten Realisierung wichtiger Projekte. Wir sind Moderator in komplexen Entscheidungssituationen, vermitteln Interessen der verschiedenen Entscheidungsebenen in Verwaltung und Politik.

Über enerson telecommunication

In Synergie zu unseren Geschäftsbereichen bieten wir mit der „enerson telecommunication“ u.a. gebündelte Turn-Key-Leistungen (Generalunternehmer) für den Festnetz- und Mobilfunknetzausbau von der Akquisition über planerische und technische Realisierung bis hin zur Netzoptimierung an. Darüber hinaus wird unser Leistungsportfolio durch Einzellösungen in den Bereichen Service, Smart X / Smart City und Public-WIFI ergänzt. Wir sind Rahmenvertragspartner der Netzbetreiber in Deutschland sowie der Technologieausstatter und mit den aktuellen Roll-Out Programmen in der Fläche sowie bei der Realisierung von Sonderprojekten wie z.B. Messen, Stadien und Flughäfen beauftragt.

In Ergänzung zu den Leistungen der enerson telecommunication GmbH und zur Erhöhung der Wertschöpfungstiefe bietet die Octocom Mobile Services S.R.L. (Rumänien) die technische Realisierung für Breitband- und Mobilfunknetze an. Darüber hinaus wird das Leistungsportfolio durch Einzelleistungen der Planung bzw. des Technical Designs für Telekommunikationsnetze ergänzt.

Die Octocom Mobile Services S.R.L. hat ihren Hauptsitz in Timisoara sowie eine Niederlassung in Maieru Village (jeweils Rumänien). Timisoara ist eine der wesentlichen Zentren in Europa für die Telekommunikation, hier haben sich sowohl die Mobilfunknetzbetreiber als auch die Technologieausstatter angesiedelt. Die Realisierungsleistungen werden europaweit und in Abhängigkeit der Projektstandorte vor Ort erbracht, die Planungsleistungen im Schwerpunkt an den Standorten in Rumänien.

 

Login