• lsungen neu
  • lsungen neu
  • co neu
  • kommunal neu
  • it neu
  • telco neu2
  • hc neu
  • so neu
Jan08

Kooperation mit HEGO Akademie – Blended Learning Seminare zu den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz

Kategorien // consulting, it-consulting, enerson, telecommunication, News

logo hego itDer Aspekt der Datensicherheit ist bei fast allen strategischen Entscheidungen und Vorhaben – von der Anpassung herkömmlicher Geschäftsmodelle bis hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle – erfolgsentscheidend.


Mit der Blended Learning-Reihe „Digitalisierung und Sicherheit 2020“ werden Teilnehmer in die Lage versetzt, die Notwendigkeit der Erfüllung kommender geschäftlicher Anforderungen bezüglich Datensicherheit, Datenschutz, sowie gesetzliche Neuerungen zu erfassen und für das eigene Unternehmen zu bewerten. Darüber hinaus werden sie befähigt, zu bewerten, welche Risiken bzgl. der Datensicherheit existieren, welche Maßnahmen möglich sind, und welche Chancen diese Maßnahmen bieten.

Die Funktionsverfügbarkeit von IT-Systemen ist für Unternehmen bei der Anpassung herkömmlicher Geschäftsmodelle, bei der strategischen Neuausrichtung am Markt sowie bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Rahmen der Digitalisierung erfolgsentscheidend. Hierbei ist der Aspekt der Datensicherheit besonders relevant.

Zusammen mit HEGO Akademie bietet enerson Lösungen zur Massenunterweisung von Mitarbeitern bei sich rasch ändernden Verordnungen für die IT Sicherheit im Format Blended Learning an. Blended Learning-Maßnahmen können als hochwirksam und flexibel eingestuft und zu weit geringeren Kosten als klassische Präsenz-Maßnahmen angeboten werden. Dabei kombinieren wir interaktives, multimediales Lernen mit Video- bzw. Präsenz-Inhalten. Blended Learning ist das probate Mittel für Massenunterweisung – insbesondere bei sich schnell ändernden Lerninhalten.

In Rahmen der Blended Learning Reihe „Digitalisierung und Sicherheit 2020“ werden Teilnehmer in die Lage versetzt, die Notwendigkeit der Erfüllung kommender geschäftlicher Anforderungen bezüglich Datensicherheit, Datenschutz, sowie gesetzliche Neuerungen zu erfassen und für das eigene Unternehmen zu bewerten. Darüber hinaus werden sie befähigt, zu bewerten, welche Risiken bzgl. der Datensicherheit existieren, welche Maßnahmen möglich sind, und welche Chancen diese Maßnahmen bieten.

In der Reihe „Digitalisierung und Sicherheit 2020“ werden die nachfolgenden Module angeboten:

  • Anforderungen an Unternehmer
    Diese Unterweisung wendet sich an die Unternehmensleitung und beinhaltet die gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen, deren Erfüllung zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse notwendig sind.
  • Technische und organisatorische Umsetzungsmöglichkeiten
    Im Rahmen dieser Unterweisung werden die IT-Verantwortlichen auf die Durchführung der notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen vorbereitet. Sie lernen in diesem Modul die gesetzlichen und geschäftlichen Notwendigkeiten in angemessenem Umfang, insbesondere jedoch organisatorische und technische Umsetzungskonzepte und Maßnahmen kennen.
  • Informationssicherheit nach Recht und Gesetz
    Unternehmenswichtige Daten müssen heute in nahezu allen Branchen jederzeit verfügbar sein, personenbezogene Daten müssen gemäß der Datenschutzgrundverordnung spätestens zum 25. Mai 2018 geschützt werden, wobei betroffenen Personen im Hinblick auf personenbezogene Daten eine Vielzahl an Rechten zusteht - bis hin zur Löschung ihrer Daten. Was ist also im Umgang mit Daten zu beachten? Was ändert sich durch die neue Datenschutzgrundverordnung der EU? Im Rahmen dieser Unterweisung werden fundierte Antworten auf diese Fragen gegeben.
  • Compliance und Verfahrensverzeichnis
    Nichts ist geregelt, wenn Regeln fehlen! Über die Notwendigkeit von Compliance ist seit Jahren redlich gestritten worden – heute ist Compliance unternehmerische Notwendigkeit! Compliance regelt das Verständnis der gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen. In dieser Unterweisung wird Überblick über die Anforderungen an ein internes Compliance-Handbuch gegeben.
  • Risiko- und Notfallmanagement („Risk-Management“)
    Die wichtigsten Abläufe im Unternehmen sind geregelt, aber Risiken gibt es immer. Sind Ihnen die Ausfallrisiken bekannt? Wie haben Sie das Risiko bewertet? Und wenn nun doch einmal die IT ausfällt, wo steht dann geschrieben wie vorzugehen ist? Haben Sie den Ernstfall einmal geprobt? Wurde dokumentiert, was nicht gut gelaufen ist? Welche Folgen hatte dies, und welche Maßnahmen wurden für die Zukunft ergriffen? Im Rahmen dieser Unterweisung wird den Teilnehmern beigebracht, wie unbedachte Risiken im Notfall vermieden werden können.
  • Nutzen eines Information Security Management System
    Zunehmend fordern Kunden von ihren Lieferanten die Garantie abgesicherter Geschäftsprozesse, um gewährleisten zu können, dass sie selbst unterbrechungsfreie Dienste leisten können – trotz Abhängigkeit von ihren Lieferanten. Im internationalen Business ist ein Information Security Management System (ISMS) bereits gelebter Standard, der nun, und insbesondere durch die Einführung des IT-Sicherheitsgesetzes, an Bedeutung gewinnt. Ein Unternehmen, das ein ISMS eingeführt hat, kann im Hinblick auf die Informationssicherheit zertifiziert werden. Dieser Schritt sichert letztendlich den Fortbestand im Umgang mit anderen Unternehmen.  Diese Unterweisung unterstützt und bereitet den Weg bei der Einführung eines ISMS, der sonst ein mit erheblichem Aufwand verbundener Prozess ist.

 

Über HEGO

Die HEGO Akademie bietet Fortbildungsmaßnahmen in Bezug auf Informationssicherheit an. Hierzu gehören technische, organisatorische und rechtliche Betrachtungen. Die Maßnahmen sind nach dem Ziel „Digitalisierung und Sicherheit 2020 „ organisiert.

 

Über enerson

Die enerson-Gruppe hat sich auf vertikale Lösungen für die Energiewirtschaft, die Telekommunikationsbranche, Kommunen und kommunale Unternehmen und den Mittelstand spezialisiert. Hierzu gehören einzelne sowie gebündelte Leistungen in den Bereichen Management-Beratung, IT-Beratung und -Entwicklung, Planung / Engineering und Umsetzung sowie Schulung. Ergänzt wird das enerson-Portfolio durch die Personalberatung Hartmann & Company, ein mit enerson verbundenes Unternehmen. Zu unseren Kunden zählen die führenden Branchenkonzerne als auch mittelständige Unternehmen sowie Kommunen.

Unsere Berater und Experten verfügen über langjährige Expertise aus ihren jeweiligen Fachbereichen. Wir besitzen die Werkzeuge und die Erfahrung komplexe Anforderungen des Marktes in effektive und effiziente Lösungen umzusetzen. Die Mitglieder unseres Führungsteams sind handverlesen, blicken auf umfassende Erfahrungen aus allen Wertschöpfungsstufen und Funktionsbereichen in Führungspositionen zurück und haben bereits in unterschiedlichen Funktionen erfolgreiche unternehmerische Verantwortung nachgewiesen. Das Führungsteam verbindet eine gemeinsame Handlungsweise:

Gestalten und Bewegen!

enerson bietet mit den Geschäftsbereichen der Gruppe ein ganzheitliches Lösungsportfolio aus einer Hand: Wir entwickeln Strategien, Geschäftsmodelle und Konzepte, begleiten bei der Umsetzung oder setzen bei Bedarf auch in Verantwortung um. Hierbei sichern wir unseren Kunden kostenoptimierte und praxiserprobte bzw. umsetzbare Konzepte und hohe Umsetzungsgeschwindigkeiten mit ganzheitlichen Lösungsangeboten zu.

Darstellung enerson Mittelstand

Grafik: Einzellösungen sowie Lösungen aus einer Hand

enerson kommunal

enerson kommunal stellt innerhalb der enerson-Gruppe eine konsequente Branchenfokussierung dar. Gemeinsam mit den Partnern aus der enerson-Gruppe einschließlich der Personalberatung Hartmann&Company bietet enerson kommunal eine breite und umfassende Produktpalette von ganzheitlichen Beratungs- und Dienstleistungen für Kommunen und kommunale Unternehmen aus einer Hand an. Im Einzelnen umfasst das Leistungs-spektrum die Strategie- und Politikberatung und die kommunalspezifische Personalberatung.

enerson kommunal steht für eine höchstkompetente Beratung des Öffentlichen Sektors und versteht den kommunalen Anspruch in der gesamten Prozesskette vollumfänglich. Unsere Senior Partner sind erfahrene Praktiker und kommunale Verwaltungsexperten mit einem umfangreichen und überparteilichen Netzwerk. enerson kommunal unterstützt die Verwal-tungsführung unmittelbar durch strategische Begleitung bei der ergebnis-orientierten Realisierung wichtiger Projekte. Wir sind Moderator in komplexen Entscheidungssituationen, vermitteln Interessen der verschiedenen Entscheidungsebenen in Verwaltung und Politik.

enerson telecommunication

In Synergie zu unseren Geschäftsbereichen bieten wir mit der „enerson telecommunication“ u.a. gebündelte Turn-Key-Leistungen (Generalunter-nehmer) für den Festnetz- und Mobilfunknetzausbau von der Akquisition über planerische und technische Realisierung bis hin zur Netzoptimierung an. Darüber hinaus wird unser Leistungsportfolio durch Einzellösungen in den Bereichen Service, Smart X / Smart City und Public-WIFI ergänzt. Wir sind Rahmenvertragspartner der Netzbetreiber in Deutschland sowie der Technologieausstatter und mit den aktuellen Roll-Out Programmen in der Fläche sowie bei der Realisierung von Sonderprojekten wie z.B. Messen, Stadien und Flughäfen beauftragt.

In Ergänzung zu den Leistungen der enerson telecommunication GmbH und zur Erhöhung der Wertschöpfungstiefe bietet die Octocom Mobile Services S.R.L. (Rumänien) die technische Realisierung für Breitband- und Mobilfunknetze an. Darüber hinaus wird das Leistungsportfolio durch Einzelleistungen der Planung bzw. des Technical Designs für Telekommunikationsnetze ergänzt.

Die Octocom Mobile Services S.R.L. hat ihren Hauptsitz in Timisoara sowie eine Niederlassung in Maieru Village (jeweils Rumänien). Timisoara ist eine der wesentlichen Zentren in Europa für die Telekommunikation, hier haben sich sowohl die Mobilfunknetzbetreiber als auch die Technologieausstatter angesiedelt. Die Realisierungsleistungen werden europaweit und in Abhängigkeit der Projektstandorte vor Ort erbracht, die Planungsleistungen im Schwerpunkt an den Standorten in Rumänien.

 

 

Alle unsere Artikel finden Sie im Menü unter "News"

Login