• Gestalten Bewegen
  • lsungen neu
  • co neu
  • it neu
  • so neu
  • telco neu2
  • kommunal neu
  • hc neu

kommunal

Jun12

Darmstadt wird „Digitale Hauptstadt“

Kategorien // enerson, consulting, kommunal, News

digitalestadtDarmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“

enerson gratuliert der Stadt Darmstadt zum Gewinn des Wettbewerbs „Digitale Stadt“! Über den Sieg und einen gemeinsamen Start möglicher Projekte zur Planung und Umsetzung freuen wir uns!

Darmstadt ist Gewinner des Wettbewerbs „Digitale Stadt“, den der Digitalverband Bitkom in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) initiiert hatte. Im Finale des Wettbewerbs setzte sich Darmstadt im Finale gegen Heidelberg, Kaiserslautern, Paderborn und Wolfsburg durch. Zuvor hatten sich 14 Städte aus dem gesamten Bundesgebiet beworben. Bewerben konnten sich mittelgroße Städte mit rund 100.000 bis 150.000 Einwohnern.

Mär06

Bitkom-Wettbewerb „Digitale Stadt“

Kategorien // enerson, consulting, kommunal, News

digitalestadtenerson unterstützt die Bewerbung der Stadt Darmstadt bei dem Projekt „Digitale Stadt“.

Der Digitalverband Bitkom startet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) den Wettbewerb „Digitale Stadt“. In der Gewinner-Stadt sollen ab Anfang 2018 wichtige Infrastrukturen in den Bereichen Mobilität, Energie, Gesundheit und Bildung mit neuesten digitalen Technologien ausgestattet werden.

Die enerson AG unterstützt die Bewerbung der Stadt Darmstadt bei dem Projekt „Digitale Stadt“. Hierzu haben wir unsere Absichtserklärung zur Beteiligung an dem Projekt „Digitale Stadt“ an Bitkom übermittelt.

Feb10

Neue Rolle für Politik in kommunalen Beteiligungen

Kategorien // enerson, kommunal, News

Herr Jörg Dehm
Es ist dringend an der Zeit, die Rolle der Kommunalpolitik in den Organen der kommunalen Beteiligungen neu zu definieren. Auf eine aktuelle Veröffentlichung in „Der Neue Kämmerer“ zur Diskussion in der Sparkassenwelt sei hier beispielhaft verwiesen. Es gibt inzwischen zahllose Beispiele landauf, landab, bei denen die in die Aufsichts- und Verwaltungsräte entsandten Ratsvertreter keine gute Figur gemacht haben und gelegentlich sogar in den Blick und zwischen die Mühlsteine der Justiz geraten sind.


Es ist als erwiesen zu betrachten, dass ein zu großer Teil der ehrenamtlichen Ratsmitglieder und durchaus auch kommunale Spitzenbeamte nicht die vom Gesetz zwingend geforderte Fachkunde für die (höchstpersönliche) Wahrnehmung von Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsmandaten mitbringen und diese auch nicht durch (eintägige) Seminare erwerben können.

Apr27

ikp Institut für kommunale Praxis

Kategorien // kommunal, News, Soziales Engagement

ikp logo rgbikp Institut für kommunale Praxis – Von Praktikern für Praktiker

Seit Anfang 2016 ist das ikp Institut für kommunale Praxis "am Netz". Wir sind kommunale Praktiker mit jahrzehntelanger Erfahrung, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

IKP Netzwerk

Jul10

Seminar „Kommunales Verständnis“

Kategorien // training, kommunal, News

enerson kommunal bietet ab sofort maßgeschneiderte (Inhouse-) Seminare zum Thema „Kommunales Verständnis“ an.

In einer Tagesveranstaltung werden die Besonderheiten der Organisation kommunaler Strukturen vermittelt und die wesentlichen Aufgaben und Rechtsgrundlagen dargestellt. Besonderes Augenmerk liegt auf den Beziehungen zwischen Kommunen und kommunalen Unternehmen.

Jul10

Seminarangebote „enerson kommunal“

Kategorien // training, kommunal, News

seminarteaserenerson kommunal bietet nunmehr ebenfalls Seminare an. Zwei erste Seminare wurden bereits in dem Seminarkatalog der enerson academy aufgenommen:

„Kommunales Verständnis“:

In einer Tagesveranstaltung werden die Besonderheiten der Organisation kommunaler Strukturen vermittelt und die wesentlichen Aufgaben und Rechtsgrundlagen dargestellt. Besonderes Augenmerk liegt auf den Beziehungen zwischen Kommunen und kommunalen Unternehmen.

Jul03

Energiegenossenschaft - Mit industrieller Abwärme CO2 reduzieren

Kategorien // kommunal, News

webseiteSeit Anfang März 2015 wird in der Ortschaft Venne im Landkreis Osnabrück ein Nahwärmeprojekt realisiert, bei dem durch die Auskopplung von industrieller Abwärme aus dem Backprozess einer Waffelbäckerei mehr als 140 Gebäude in dem Ort mit Wärme versorgt werden. Durch die Nahwärmenutzung werden konventionelle Erdgas- und Öl-Heizungen ersetzt und somit pro Jahr etwa 1.000 Tonnen CO2 eingespart.

 

Für die Realisierung des Projekts wurde im Sommer 2014 die Venner Energie eG – eine Energiegenossenschaft - gegründet, die für die Durchführung des Projekts verantwortlich ist. Weil das Thema „CO2-Einsparung“ zurzeit von der Politik gefördert und von der Gesellschaft gefordert wird, ist das Projekt bei den Bürgern der Ortschaft auf sehr große Zustimmung getroffen. „Der Wärmepreis der Nahwärme bietet zudem auch noch einen finanziellen Anreiz: Damit spart jeder Bürger, der sich an das Netz anschließen lässt, und „tut“ aktiv etwas für die Umwelt“, so berichtet der Vorstand der Venner Energie eG, Herr Uwe Lachermund.

Apr09

WLAN für den Einzelhandel bzw. Innenstädte

Kategorien // kommunal, telecommunication, News

telco kreise2Schon bald wird flächendeckendes WLAN zu einem Standardangebot in den Städten werden. Sichern Sie Sich Ihren Standortvorteil und bieten diesen Service schon jetzt Ihren Bewohnern und Besuchern an!

Ein WLAN bietet viele Möglichkeiten, mit den Kunden in direkten Kontakt zu treten, daher ist dies besonders für die Einzelhändler an den Einkaufsstraßen sowie für öffentliche Einrichtungen insbesondere mit touristischem Hintergrund interessant.

Jan23

Praxiswissen für Kommunen und kommunale Unternehmen

Kategorien // kommunal, News, Pressemitteilungen

Bild norbert-budeenerson kommunal

Ab Anfang 2015 verstärkt Norbert Bude, von 2004 bis 2014 Oberbürgermeister von Mönchengladbach, das Team von enerson kommunal. Norbert Bude war nach Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Bundes als Diplom-Verwaltungswirt zunächst für die Deutsche Post tätig. Von 1995 bis 2004 war er Geschäftsführer der SPD-Ratsfraktion, bevor er 2004 Oberbürgermeister der größten Stadt am linken Niederrhein wurde. Norbert Bude ist mit seiner rund 30jährigen Erfahrung in der Kommunalpolitik ein exzellenter Kenner der kommunalen Aufgaben und Probleme in Land und Bund. U.a. war viele Jahre Vorsitzender des Städtetags in NRW und Mitglied des Präsidium im Deutschen Städtetag.

Jul16

enerson kommunal will Partner der kommunalen Familie sein

Kategorien // enerson, kommunal, News, Strategie

 1D 9416 neu

 

Oberbürgermeister a.D. Jörg Dehm verstärkt das enerson-Team

Als mittelständischer Berater und Dienstleister der Energiewirtschaft arbeitet die enerson-Gruppe bereits heute eng mit einer Vielzahl von Stadtwerken zusammen.

Gemeinsam mit dem ehemaligen Oberbürgermeister und Stadtkämmerer Jörg Dehm als Senior Partner wird enerson ab Sommer 2014 ergänzend umfassende Beratungs- und Dienstleistungen für Städte, Kreise und Gemeinden anbieten.

Alle unsere Artikel finden Sie im Menü unter "News"

Login